Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Bühl, A 5 – Mit Drogen unterwegs

Bühl (ots) – Einem 30 Jahre alten Mann wird vorgeworfen, am Mittwochmorgen unter Drogeneinfluss hinter dem Steuer seines Renault gesessen zu haben. Der 30-Jährige geriet kurz nach 9 Uhr an der Tank- und Rastanlage Bühl in eine Kontrolle von Beamten des Autobahnpolizeireviers Bühl und zeigte Auffälligkeiten, die einen vorangegangenen Drogenkonsum vermuten ließen. Ein Schnelltest bekräftigte den Verdacht und führte den Renault-Lenker zu einer Blutentnahme in ein Krankenhaus. Ferner konnte in seinem Wagen eine Kleinmenge an Cannabis sichergestellt werden. Nun erwarten den Mann Ermittlungsverfahren wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz und Fahrens unter Drogeneinwirkung.

/wo

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/3989213