Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Bühl, A5 – Pannenauto gerammt

Anzeige

Bühl, A5 (ots) – Aufgrund einer Panne musste der 30-jährige Lenker eines Chrysler seinen Wagen am frühen Montag gegen 5.40 Uhr auf dem Standstreifen der A5 zwischen den Anschlussstellen Bühl und Achern abstellen. Nachdem die Warnblinkanlage eingeschaltet und ein Warndreieck aufgestellt wurde, begaben sich Fahrer und Beifahrer zurück in den Wagen um einen Pannendienst zu alarmieren. Der 47 Jahre alte Fahrer eines Lastwagen touchierte vermutlich aufgrund von Unachtsamkeit den abgestellten Chrysler. Hierbei wurde der 38-jährige Beifahrer leicht verletzt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 20.000 Euro. /ma

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-210
E-Mail: offenburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/3937721