Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Bühl, A5 – Schwer verletzt

Bühl (ots) – Ein schwer verletzter Lastwagenfahrer und ein Gesamtschaden von rund 45.000 Euro waren nach einem Auffahrunfall am Dienstagmittag auf der Nordfahrbahn der A5 unweit der Anschlussstelle Bühl zu beklagen. Ein 53-jähriger Lenker eines Fiat fuhr kurz vor 15 Uhr einem verkehrsbedingt stehenden Sattelzug auf und musste anschließend mit schweren Blessuren in ein örtliches Krankenhaus gebracht werden. Hierzu kam es auch zum Einsatz eines Rettungshubschraubers. Die Beamten des Verkehrspolizei Baden-Baden haben die Ermittlungen aufgenommen.

/ya

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/3944781