Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Bühl – Dose auf Fahrbahn geworfen

Anzeige

Bühl (ots) – Ein Autofahrer berichtete den Beamten des Polizeireviers in Bühl am Donnerstagabend davon, dass Jugendliche einen Gegenstand, vermutlich eine Dose, scheinbar absichtlich auf die Straße vor seinen Wagen geworfen hatten. Der 41-Jährige befuhr zuvor die Rheinstraße in Richtung der Hauptstraße, als er dem `Wurfgeschoss` in Richtung der Gegenfahrbahn ausweichen musste. Ein Schaden entstand hierbei allerdings nicht. Nachdem die Ordnungshüter die besagten Jugendlichen im Bereich des Abenteuerspielplatzes ausfindig machen konnten, erklärte hier ein 13-Jähriger, dass er die Dose ohne auf den Verkehr zu achten auf die Fahrbahn geworfen habe. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen eines gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr.

/ma

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4013687