Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Bühl – Fahrschüler ertappt

Anzeige

Bühl (ots) – Der Erwerb seines Führerscheins wird sich für einen 25-Jährigen wohl noch etwas verzögern. Der Mittzwanziger geriet am späten Montagabend mit seinem Fiat in der Siemensstraße in das Visier einer Streifenbesatzung des Polizeireviers Bühl. Einen Führerschein konnte der junge Mann hierbei nicht vorweisen, laut eigenen Schilderungen befindet er sich derzeit allerdings in der Fahrschule. Nicht nur den 25-Jährigen erwartet nun eine Strafanzeige, auch dem Eigentümer des Wagens droht Post der Staatsanwaltschaft. Ob er das Auto im Wissen um die fehlende Fahrerlaubnis zur Verfügung gestellt hat, müssen weitere Ermittlungen zeigen.

/wo

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4133496