Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Bühl – Heimweg endet in Polizeigewahrsam

Anzeige

Bühl (ots) – Ein 25-Jähriger, offenbar berauscht auf dem Nachhauseweg von einer Feier, verletzte sich am frühen Montagmorgen in der Römerstraße selbst.

Da er sich auch bei der notwendigen medizinischen Versorgung seiner Platzwunde am Hinterkopf nicht beruhigen ließ, mussten die Beamten des Polizeireviers Bühl zur Unterstützung des Rettungsdienstes hinzueilen. Da sich der mit knapp zwei Promille Alkoholisierte auch im Anschluss in der Klinik nicht unter Kontrolle hatte, führte sein weiterer Weg in die polizeiliche Gewahrsamseinrichtung. Außerdem erwartet den Unruhestifter noch eine Strafanzeige, da in seinen mitgeführten Sachen noch Betäubungsmittel aufgefunden wurden.

/mb

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell