Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Dettenheim – 24 Jährige schwer verletzt bei Glätteunfall

Anzeige

Karlsruhe (ots) – Schwere Verletzungen zog sich am Dienstagmorgen eine 24-jährige Auto-Fahrerin zu, als sie auf glatter Fahrbahn die Kontrolle über ihr Fahrzeug verlor und gegen einen Baum prallte. Die Fahrerin musste durch die Freiwillige Feuerwehr Dettenheim aus ihrem Fahrzeug befreit werden.

Nach bisherigem Kenntnisstand fuhr die junge Frau gegen 08:15 Uhr von Liedolsheim in Richtung Rußheim. Infolge von Straßenglätte geriet ihr Wagen außer Kontrolle und prallte in der Folge gegen einen Baum. Nachdem sie aus ihrem Peugeot durch die Feuerwehr befreit wurde, ist die junge Frau mit schweren Verletzungen mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht worden. Durch auslaufende Betriebsstoffe musste die Fahrbahn durch eine Spezialfirma gereinigt werden.

Marion Kaiser, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666 1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/4190882