Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Durbach – Betrunken gestürzt?

Anzeige

Durbach (ots) – Die Fahrt eines 55 Jahre alten Rollerfahrers endete am Montag kurz vor Mitternacht in den Behandlungsräumen des Ortenau Klinikums in Offenburg. Nach bisherigen Erkenntnissen dürfte der Mittfünfziger mit weit über einem Promille ohne Fremdverschulden gestürzt sein. Er wurde von Zeugen auf der Straße „im Jeuch“ mit schmerzverzerrtem Gesicht und neben seinem Gefährt liegend aufgefunden. Nach ambulanter Behandlung und der Erhebung einer Blutprobe durfte der Mann in Begleitung einer Angehörigen das Krankenhaus wieder verlassen. Der Sachschaden an seinem Roller dürfte mit geschätzten 100 Euro eher gering ausfallen. Zusätzlich zu seinem eigenen Schaden erwartet den 55-Jährigen ein Strafverfahren.

/wo

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/3993204