demenz | Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Durlach – Gestürzter Radfahrer- Polizei sucht Ersthelfer

Anzeige

Karlsruhe (ots) – Die Verkehrsgruppe Karlsruhe sucht zur Klärung eines Verkehrsunfalls, einen Ersthelfer oder auch weitere Zeugen. Der Unfall soll sich am Montagnachmittag gegen 16.00 Uhr auf dem Fuß- und Radweg entlang der Pfinz ereignet haben.

Nach bisherigem Sachstand wurde ein 79-jähriger Mann mit seinem Fahrrad auf dem Fuß- und Radweg, kurz vor dem „Netto“, liegend aufgefunden. Er war eingenässt, verwirrt und hatte eine Kopfplatzwunde. Den Rettungskräften gegenüber gab der Mann nur an, dass er vom Discounter „Aldi“ gekommen sei. Er bewegte sich demnach in westliche Richtung. Ob er sein Fahrrad schob oder fahrenderweise stürzte ist nicht bekannt und konnte aufgrund der Spurenlage vor Ort auch nicht geklärt werden, weshalb die Polizei auf der Suche nach dem Ersthelfer oder Zeugen ist. Der 79-Jährige musste zur ambulanten Behandlung in eine Klinik gebracht werden.

Marion Kaiser, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe Telefon: 0721 666 1111 E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/4638710 OTS: Polizeipräsidium Karlsruhe

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/4638710