Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Durmersheim – „Autonomes Fahren“

Anzeige

Durmersheim (ots) – Die Beamten des Polizeireviers Rastatt waren am Montagnachmittag auf einem Parkplatz am Bickesheimer Platz mit einem Fall von „autonomen Fahren“ befasst. Nach bisherigen Feststellungen hat eine ungenügend angezogene Handbremse dazu geführt, dass sich ein 3,5-Tonner selbständig gemacht und gegen 16.20 Uhr einen geparkten Toyota gerammt hat. Der unbemannte Kleinlastwagen hat so einen Schaden von etwa 2.000 Euro verursacht. Verletzt wurde niemand.

/wo

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4107312