Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Durmersheim – Überstehende Ladung

Anzeige

Durmersheim (ots) – Durch einen Fehler beim Rückwärtsfahren kam es am Montagmorgen zu einem Zusammenstoß zwischen einem Mercedes-Sprinter und einem VW-Golf. Gegen 11:20 Uhr belud ein 52-Jähriger seinen Transporter mit Holzlatten. Da diese zu lang für das Fahrzeug waren, standen sie über einen Meter aus der geöffneten Hecktüre heraus. Zudem sollen sie nicht als überstehende Ladung gekennzeichnet gewesen sein. Als der Sprinter-Lenker nun rückwärts aus der Friedenstraße in die Speyerer Straße fuhr, kollidierten die überstehenden Dachlatten mit dem herannahenden Golf eines 85-Jährigen. Durch den Zusammenprall wurde die gesamte rechte Fahrzeugseite des Kleinwagens zerstört. Insgesamt entstand Sachschaden von etwa 10.000 Euro. Personen wurden nicht verletzt.

/lw

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell