Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Eggenstein-Leopoldshafen – Unter Alkoholeinwirkung Unfall verursacht

Anzeige

Karlsruhe (ots) – Einen Sachschaden von geschätzten 20.000 Euro verursachte ein 51-Jähriger bei einem Verkehrsunfall am frühen Freitagmorgen. Der Mann war kurz nach 03.00 Uhr mit seinem Pkw auf der Siemensstraße unterwegs. An der Einmündung zur Industriestraße wollte er nach rechts der Vorfahrtsstraße folgend abbiegen. Dort kam er jedoch nach links von der Fahrbahn ab, durchbrach einen Bauzaun und prallte gegen einen auf einem Firmengelände geparkten Transporter. Anschließend fuhr er mit seinem unfallbeschädigten Pkw nach Hause. Dort stieg er in einen anderen Pkw um, kehrte zur Unfallstelle zurück und verständigte die Polizei. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten eine Alkoholbeeinflussung fest. Ein durchgeführter Alcomattest ergab eine Atemalkoholkonzentration von mehr als 0,8 Promille. Nach einer Blutentnahme wurde sein Führerschein einbehalten.

Dieter Werner, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/4291637