Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Enzkreis) Kieselbronn- Massiv Widerstand geleistet

Kieselbronn (ots) – Ein 55-Jähriger hat am Samstag vier Polizeibeamte bei einem tätlichen Angriff verletzt, eine Beamtin konnte aufgrund ihrer Verletzungen den Dienst nicht fortsetzen. Der Mann sollte wegen einer akuten psychischen Erkrankung in eine Klinik eingewiesen werden. Als die Polizisten ihn in der Pforzheimer Straße abholen wollten, verhielt er sich sehr aggressiv und leistete massiv Widerstand. Erst durch den Einsatz von Pfefferspray gelang es den eingesetzten Kräften den 55-Jährigen zur Räson zu bringen und ihn dann in eine psychiatrische Klinik einzuliefern.

Sabine Doll, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/3960355