Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Ettenheim – Motorradfahrer schwer verletzt, Zeugen gesucht (Nachtragsmeldung)

Anzeige

Ettenheim (ots) – Nach dem schweren Verkehrsunfall vom Sonntagabend sind die Beamten des Verkehrspolizeikommissariats zusammen mit einem Sachverständigen an der Klärung des Unfallherganges. Hierzu suchen sie weiter nach Zeugen, insbesondere einer Frau, die sich an der Unfallstellen befunden haben soll. Diese und andere Zeugen wenden sich bitte an die Unfallermittler des Verkehrskommissariats Offenburg unter der Telefonnummer 0781 21-4200.

/rs

Ursprüngliche Meldung vom 03.09.2018, 01:33 Uhr:

POL-OG: Ettenheim – Motorradfahrer schwer verletzt

Ettenheim – Am Sonntagabend, 22:30 Uhr, fuhr ein Pkw-Fahrer auf dem Wirtschaftsweg entlang der B 3 in Richtung Ringsheim. Schließlich wollte er die B 3 überqueren, um in die Freiburger Straße, südlich von Ettenheim, einzubiegen. Hierbei übersah er einen 17-jährigen Leichtkraftrad-Fahrer auf der B 3, der ebenfalls in Richtung Ringsheim fuhr. Der Leichtkraftrad-Fahrer prallte gegen den Pkw und zog sich hierbei schwere Verletzungen zu. Er wurde vom Rettungsdienst in eine Klinik eingeliefert. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von 7000 EUR.

/Him

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4051961