Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Ettlingen – Pkw-Fahrer beschädigt Bahnschranke und begeht Unfallflucht

Anzeige

Ettlingen (ots) – Offenbar bemerkte ein 85-jähriger Mercedes-Fahrer am Donnerstag, gegen 12:30 Uhr, erst zu spät, dass die Bahnschranke an der Kreuzung Schöllbronner Straße / Wattkopfweg nach unten ging. Der 85-Jährige fuhr noch in den Bahnübergang ein und sein Pkw wurde rechts hinten getroffen. Auch der Schrankenmast wurde hierbei verbogen. Insgesamt entstand ein Sachschaden von etwa 4.000 Euro.

Ohne das Vorkommnis zu melden fuhr der 85-Jährige im Anschluss nach Hause. Der Verkehrsunfall konnte jedoch von einem Zeugen beobachtet und anschließend der Polizei mitgeteilt werden. Der flüchtige Unfallverursacher konnte dadurch wenig später bei sich zuhause ausfindig gemacht werden.

Christina Krenz, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666 1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/4273515