Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Ettlingen – Pkw kollidiert mit Baum – Fahrzeugführer schwer verletzt

Anzeige

EDttlingen-Bruchhausen (ots) – Aus noch unklarer Ursache geriet am heutigen Montagnachmittag gegen 16.30 Uhr ein 22-jähriger Fahrzeugführer auf der Bundesstraße 3 in Höhe des dortigen Reiterhofes auf den Fahrstreifen des Gegenverkehrs und touchierte den entgegenkommenden Pkw eines 39 Jahre alten Mannes, der in Richtung Bruchhausen unterwegs war. In der Folge fuhr der Unfallverursacher quer über den Fahrstreifen des Gegenverkehrs und prallte gegen einen neben der Fahrbahn stehenden Baum. Der Fahrzeuglenker wurde in seinem Pkw eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Er wurde schwerstverletzt in ein Krankenhaus eingeliefert. Bei dem Verkehrsunfall entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 5 000 Euro, die Bundesstraße musste bis gegen 18.30 Uhr zur Bergung und Unfallaufnahme voll gesperrt werden. Es ergaben sich erhebliche Verkehrsbeeinträchtigungen, zumal sich kurz zuvor ein Verkehrsunfall im Baustellenbereich der A5 zwischen Rastatt und Karlsruhe ereignet hatte.

Alex Renner / Führungs- und Lagezentrum

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/4088822