Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Festnahme an der Tram D Haltestelle

Anzeige

Kehl (ots) – Beamte der Bundespolizei kontrollierten gestern an der Tram D Haltestelle beim Kehler Bahnhof einen 42-jährigen Montenegriner. Dieser konnte sich lediglich mit einer französischen Asylbescheinigung ausweisen, die ihn weder zur Einreise, noch zum Aufenthalt in Deutschland berechtigt. Zudem bestand gegen ihn ein offener Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Oldenburg wegen eines Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz. Da er die fällige Geldstrafe bezahlte, konnte er damit eine 16-tägige Haftstrafe abwenden. Weil er aber unerlaubt von Frankreich nach Deutschland eingereist war, musste er wieder zurück ins Nachbarland und erhält ein mehrjähriges Einreiseverbot.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Offenburg
Dieter Hutt
Telefon: 0781/9190-103
E-Mail: bpoli.offenburg.oea@polizei.bund.de
https://twitter.com/bpol_bw

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/75292/4281082