Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Festnahme bei der Einreisekontrolle

Anzeige

Rheinmünster (ots) – Beamte der Bundespolizei haben heute Morgen, im Rahmen der grenzpolizeilichen Einreisekontrolle eines Fluges aus Marokko, einen gesuchten Straftäter verhaftet. Gegen den 39-jährigen Franzosen bestand ein Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Frankfurt/Main wegen Erschleichen von Leistungen. Da er die fällige Geldstrafe bezahlte, konnte er eine 10-tägige Haftstrafe abwenden.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Offenburg
Dieter Hutt
Telefon: 0781/9190-103
E-Mail: bpoli.offenburg.oea@polizei.bund.de
https://twitter.com/bpol_bw

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/75292/4325891