Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Festnahme im Fernreisebus

Anzeige

Kehl (ots) – Heute Mittag haben Beamte der Bundespolizei, bei einer Kontrolle im Stadtgebiet Kehl, einen gesuchten Straftäter verhaftet. Gegen einen Insassen eines Fernreisebusses aus Spanien bestand ein Haftbefehl der Staatsanwaltschaft München wegen eines Verstoßes gegen das Aufenthaltsgesetz. Da ein Freund des 31-jährigen nigerianischen Staatsangehörigen die fällige Geldstrafe bezahlen konnte, wurde eine 42-tägige Haftstrafe abgewendet.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Offenburg
Ramona Fidan
Telefon: 0781/9190-103
E-Mail: bpoli.offenburg.oea@polizei.bund.de
https://twitter.com/bpol_bw

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/75292/4402102