Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Forbach – Erneut ohne Führerschein und Versicherungsschutz unterwegs

Anzeige

Forbach (ots) – Ein 15-Jähriger steht im Verdacht, am Donnerstagabend mit einem technisch manipulierten Kleinkraftrad ohne bestehenden Versicherungsschutz auf der Landstraße in Richtung Forbach-Gausbach gefahren zu sein. Zudem besitzt der Jugendliche für das mutmaßlich bis zu 80 Stundenkilometer schnelle Gefährt keine gültige Fahrerlaubnis. Ob ihn neuerliche Strafverfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis und eines Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz von weiteren Ausfahrten abhalten wird, muss sich zeigen. Bereits im März dieses Jahres gelangte der 15-Jährige wegen gleicher Vergehen zur Anzeige. Die Führerscheinstelle wurde über die Vorfälle unterrichtet.

/wo

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781/21-1211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4297462