Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Forbach – Schwelbrand

Anzeige

Forbach (ots) – Im Zuge von Dämmarbeiten an einem Anwesen in der Sonnenhalde kam es am Dienstagmittag zu einem Schwelbrand. Vermutlich sorgte kurz nach 12 Uhr die Reibungswärme eines Kernbohrers dafür, dass sich Teile des Dämmmaterials entzündeten und so eine Fläche von rund drei Quadratmeter in Mitleidenschaft gezogen wurde. Es entstand ein Schaden von rund 10.000 Euro. Verletzt wurde niemand.

/ya

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4096603