Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Forst – Alkoholisiert gegen Verkehrsinsel gefahren

Forst (ots) – Unter Alkoholeinwirkung ist am Mittwoch gegen 17.50 Uhr eine 22-jährige Autofahrerin in der Weiherer Straße in Forst gegen den Steinpfosten einer Verkehrsinsel gefahren. Sie und ihre 23 Jahre alte Beifahrerin wurden dabei leicht verletzt und kamen zur weiteren Behandlung per Rettungsdienst in ein Krankenhaus.

Wie sich herausgestellt hat, stand die junge Fahrerin laut Vortest mit 0,9 Promille unter Alkohol. Sie musste anschließend eine Blutprobe über sich ergehen lassen.

Der angerichtete Sachschaden liegt allein am Pkw, der abgeschleppt werden musste, bei geschätzten 8.000 Euro. Der Schaden an der Verkehrsinsel, auf der neben dem Sandsteinpfosten noch eine Warnbake umgefahren wurde, wird erst noch zu ermitteln sein.

Ralf Minet, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/3964523