Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Friesenheim, A5 – Alkoholisiert gegen Schutzplanke geprallt

Anzeige

Friesenheim (ots) – Die Lenkerin eines Peugeot war am späten Dienstag auf der Autobahn zwischen Lahr und Offenburg unterwegs, als sie aktuellen Erkenntnissen zufolge nach rechts von der Fahrbahn abkam und mit dem Fahrzeugheck gegen die Schutzplanke prallte. Bei der Kollision verlor ihr Wagen das rechte Vorderrad und drehte sich mehrfach um die eigene Achse bevor er zum Stehen kam. Die junge Frau blieb unverletzt. Ursächlich für ihren Unfall könnte unter anderem der durch einen Atemalkoholtest festgestellte Wert von etwa 1,6 Promille gewesen sein. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf insgesamt zirka 10.000 Euro. Nach Auswertung der im Anschluss erhobenen Blutprobe erwartet die 21-Jährige eine Anzeige.

/ma

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell