Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Friesenheim – Fußgänger mit Auto zusammengetsoßen

Anzeige

Friesenheim (ots) – Zu einem Unfall mit einem leicht verletzten Fußgänger kam es am Dienstagmittag im Eschentalweg. Gegen 16:20 Uhr hielt das Auto eines Fahrdienstes am Fahrbahnrand an, um einen Fahrgast aussteigen zu lassen der zu einem Grundstück auf der gegenüberliegenden Straßenseite gehen wollte. Hierzu überquerte er die Straße hinter dem Auto. Dadurch verdeckt, erkannte eine in der Gegenrichtung fahrende Peugeot-Lenkerin den Fußgänger zu spät. Durch den linken Außenspiegel und die Fahrertüre erfasst, stürzte und verletzte sich der Fußgänger leicht. Am Peugeot entstand ein geringer Sachschaden in Höhe von etwa 200 Euro.

/rs

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4024575