Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Gaggenau, Freiolsheim – Mutmaßlicher Einbrecher in Haft / Nachtragsmeldung: Eigentümer gesucht

Anzeige

https: ppoffenburg.polizei-bw.de nach-einbruechen-im-murgtal-eige< a> ntuemer-gesucht < p>

Sollten Sie einzelne Objekte wiedererkennen, bittet die Polizei um Kontaktaufnahme unter der Telefonnummer 07222 761-300.< p>

ms< p>

Ursprüngliche Meldung vom Dienstag, 26.02.2019, 14:55 Uhr< p>

POL-OG: Gaggenau, Freiolsheim – Mutmaßlicher Einbrecher in Haft< p>

Gaggenau, Freiolsheim“>Gaggenau, Freiolsheim (ots) – Im Zuge der Nachermittlungen zu den Einbrüche im Murgtal, gelang es den Beamten der Polizei Gaggenau viele Gegenstände sicherzustellen. Bei diesen – vornehmlich Werkzeugen – ist nicht auszuschließen, dass es sich um Diebesgut handelt. Die Kriminalpolizei Rastatt sucht nun nach den rechtmäßigen Eigentümern dieser Gegenstände. Neben der Zuordnung der einzelnen Straftaten zum festgenommenen Tatverdächtigen kann das Diebesgut so nach Abschluss der Ermittlung auch den Besitzern zurückgegeben werden. Unter folgendem Link können die Bilder auf der Homepage des Polizeipräsidiums Offenburg abgerufen werden:< p>

https: ppoffenburg.polizei-bw.de nach-einbruechen-im-murgtal-eige< a> ntuemer-gesucht < p>

Sollten Sie einzelne Objekte wiedererkennen, bittet die Polizei um Kontaktaufnahme unter der Telefonnummer 07222 761-300.< p>

ms< p>

Ursprüngliche Meldung vom Dienstag, 26.02.2019, 14:55 Uhr< p>

POL-OG: Gaggenau, Freiolsheim – Mutmaßlicher Einbrecher in Haft< p>

Gaggenau, Freiolsheim (ots) – Die Serie der zuletzt andauernden Einbrüche im Bereich Gaggenau könnten nach der Festnahme eines dringend Tatverdächtigen am Sonntagmorgen ein Ende gefunden haben. Seit dem Jahreswechsel registrierten die Ermittler des Polizeireviers Gaggenau knapp 40 Einbrüche. Ob diese nun dem Festgenommenen und zwischenzeitlich Inhaftierten angelastet werden können, müssen die weiteren Ermittlungen zeigen. Auf die Fährte des 31 Jahre alten Mannes kamen die Beamten nach einem aktuellen Einbruch am Sonntagmorgen in der Holzbrunnenstraße. Dort soll der Verdächtige über eine aufgehebelte Kellertür in ein Einfamilienhaus gelangt sein. Während sich der 31-Jährige im Haus bewegt und verschiedene Räume sowie Schränke durchsucht haben soll, sei der Wohnungsinhaber durch Geräusche auf ihn aufmerksam geworden. Im Badezimmer sei es schließlich zu einer überraschenden Konfrontation gekommen, was nach der Absetzung eines Notrufs durch eine Hausbewohnerin und der gleichzeitigen Flucht des mutmaßlichen Wohnungseinbrechers eine sofortige Fahndung auslöste. Mehrere Streifen der Polizeireviere Gaggenau, Rastatt, Ettlingen sowie ein Polizeihubschrauber machten sich in der Folge auf die Suche nach verdächtigen Personen. In der Schwarzwaldhochstraße richtete sich hierbei der Blick einer Streifenbesatzung des Polizeipräsidiums Karlsruhe auf einen Rollerfahrer, der sich allerdings durch seine Flucht einer angestrebten Kontrolle entziehen konnte. Durch Erkenntnisse aus bereits erfolgten Konzeptionseinsätzen in Verbindung mit den nun gemachten Feststellungen, geriet der 31-Jährige in den Fokus der weiteren Überprüfungen. Die Ermittler sollten Recht behalten. Rund 1 1/2 Stunden später konnte der mit einem Roller zu seiner Wohnanschrift zurückkehrende Verdächtige von einer Streife des Polizeireviers Rastatt vorläufig festgenommen werden. Wie die weiteren Ermittlungen ergeben haben, sollen auch zwei weitere Einbruchsversuche am Sonntagmorgen auf das Konto des Anfang 30-Jährigen gehen. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Baden-Baden wurde der Mann am Montagnachmittag dem Haftrichter vorgeführt. Dieser ordnete die Untersuchungshaft, unter anderem wegen des dringenden Tatverdachts des versuchten Wohnungseinbruchsdiebstahls, an. Die Ermittlungen der Beamten des Polizeireviers Bühl dauern an. /wo

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4210677