Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Gaggenau, Freiolsheim – Nach Verpuffung verletzt

Gaggenau, Freiolsheim (ots) – Im Zuge von Reparatur- und Instandsetzungsarbeiten an einem Ölofen in einem Privatanwesen der Schwarzwaldhochstraße hat sich heute Mittag ein Kundendienstmonteur Verbrennungen im Gesicht zugezogen. Nach derzeitigen Erkenntnissen hat die Verpuffung eines Öl-/Gas-/Luftgemisches zu einer Stichflamme geführt und dem 25-Jährigen Blessuren zugefügt. Zum Abtransport des Arbeiters wurde ein Rettungshubschrauber eingesetzt, der den Verletzten in eine Unfallklinik nach Ludwigshafen flog.

/wo

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/3909900