Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Gaggenau, Michelbach – Übereifriger Arbeitseinsatz

Anzeige

Gaggenau, Michelbach (ots) – Ölsperren und eine Kanalreinigung waren die Konsequenzen einer offenbar missverstandenen Arbeitsanweisung an zwei Kinder am Mittwochmittag. Nachdem ein Zeuge bemerkt hatte, dass offenbar Altöl über einen Kanal entsorgt wurde, mussten Feuerwehr und Polizei gegen 12:45 Uhr in die Rotenfelser Straße ausrücken. Dort stellte sich heraus, dass zwei Kinder ursprünglich beauftragt waren, abgelaufene Getränke über das Kanalsystem zu entsorgen. Mutmaßlich in übersteigertem Arbeitseifer entsorgten die beiden strafunmündigen Helfer dabei noch ein kleine Menge Motorenöl aus einem Eimer. Da das ´schwarze Gold´ hierbei auch in den angrenzenden Eckbach geriet, musste die Feuerwehr Sperren errichten und das Öl abbinden.

/rs

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4054290