Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Gaggenau – Nach Brand Hoher Sachschaden

Anzeige

Gaggenau (ots) – Noch nicht abschließend geklärt ist, wie es am Dienstagnachmittag in der Furtwänglerstraße zu einem Brand in einer Wohnung gekommen ist. Gegen 14:30 Uhr bemerkte ein Zeuge, dass Rauch aus einer Wohnung im ersten Stock des Mehrfamilienhauses drang. Durch die daraufhin alarmierte Feuerwehr Gaggenau, die mit circa 35 Wehleuten und 7 Fahrzeugen vor Ort war, konnte der Brand im Bereich der Küche schnell gelöscht und die Wohnung belüftet werden. Ob ein technischer Defekt an einem Einbaugerät in der Küche ursächlich war oder in diesem Bereich ein anderer Brandherd das Feuer verursachte, bedarf noch weiterer Ermittlungen durch die Beamten des Polizeireviers Gaggenau. Fest steht, dass durch den Brand und das Löschwasser an der Wohnung im ersten Stock und im darunter liegenden Erdgeschoss ein Schaden von rund 100.000 Euro entstand. Personen wurden bei dem Feuer glücklicherweise nicht verletzt.

/rs

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4271157