Ein zündelndes Kind hat am Mittwoch für einem Feuerwehreinsatz in Gaggenau-Sulzbach gesorgt. | Foto: dpa

Gegenstände in Brand gesteckt

Kind zündelt: Feuerwehreinsatz in Gaggenau

Anzeige

Ein zündelndes Kind hat am Mittwoch für einem Feuerwehreinsatz in Gaggenau-Sulzbach gesorgt. Das Kind steckte unter einem Treppenaufgang mehrere Gegenstände in Brand. Die Einsatzkräfte löschten den Schwelbrand.

Laut Angaben der Polizei rückte die Freiwillige Feuerwehr gegen 17.25 Uhr in die Dorfstraße in Gaggenau-Sulzbach aus. Sie löschten den Schwelbrand, den das zündelnde Kind unter einem außenliegenden Treppenaufgang angerichtet hatte. Ein Übergreifen des Brandes auf das Gebäude konnte so verhindert werden. Verletzt wurde dabei niemand.

(bnn)