demenz | Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Karlsruhe und des Polizeipräsidiums Karlsruhe

Anzeige

Karlsruhe (ots) – (KA) Karlsruhe – 32-Jähriger wird dem Haftrichter vorgeführt

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Karlsruhe wird am Mittwochnachmittag ein 32-jähriger Georgier dem zuständigen Haftrichter beim Amtsgericht vorgeführt. Dem Beschuldigten wird gewerbsmäßiger Diebstahl vorgeworfen. Er soll am Dienstagnachmittag in einen Einkaufsmarkt in Karlsruhe gegangen sein. Dort habe er Lebensmittel und Getränkedosen in seinen Rucksack gepackt und habe das Geschäft verlassen, ohne die Waren zu bezahlen. Durch Mitarbeiter des Marktes sei er angesprochen und bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten worden. Der Beschuldigte stand unter Einwirkung von Betäubungsmitteln und ist bereits mehrfach wegen Ladendiebstählen polizeilich in Erscheinung getreten.

Dr. Tobias Wagner, Staatsanwaltschaft Karlsruhe Dieter Werner, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe Telefon: 0721 666-1111 E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/4602071 OTS: Polizeipräsidium Karlsruhe

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/4602071