Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Gengenbach – Glück im Unglück

Anzeige

Gengenbach (ots) – Der Brand einer Fritteuse rief im Verlauf des Montags neben den Beamten des Polizeipostens Gengenbach auch die Feuerwehr auf den Plan. Nach ersten Erkenntnissen hatte ein Kind kurz vor 18 Uhr in der Blumenfeldstraße mit dem heißen Fett hantiert, als es zu einer Verpuffung kam. Hierbei wurde glücklicherweise niemand verletzt. An dem Gerät und an der Fassade des Hauses entstand ein Gesamtschaden von etwa 1.000 Euro.

/ya

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4185201