Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Gengenbach – Mutmaßlicher Einbrecher festgenommen

Anzeige

Gengenbach (ots) – Ein 34 Jahre alter Mann steht im Verdacht, in der Nacht auf Freitag versucht zu haben, in eine Tankstelle an der B 33 einzubrechen. Er wurde hierbei allerdings bei seinen umtriebigen Machenschaften vom Inhaber der Tankstelle überrascht und konnte kurz nach Mitternacht zunächst in ein angrenzendes Feld flüchten. Im Zuge einer umgehende Fahndung durch hinzugerufene Streifenbesatzungen des Polizeirevers Offenburg, des Polizeireviers Haslach sowie der Polizeihundestaffel konnte der Verdächtige nach einem Hinweis des Tankstellenbetreibers, auf einem Feldweg unweit der Tankstelle, in einem Auto gesichtet und schließlich auch vorläufig festgenommen werden. Bei der Durchsuchung des Wagens fanden die Polizisten eine Kleinstmenge Marihuana und rund 15 Gramm Amphetamine auf. Weil der Verdächtige überdies im Verdacht stand, unter Drogeneinwirkung hinter dem Steuer des Fluchtautos gesessen zu haben, wurde ihm von einem Arzt Blut abgenommen. Den 34-Jährigen erwarten nun mehrere Strafverfahren. Er wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen auf freien Fuß gesetzt. Die Ermittlungen dauern an.

/wo

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 – 211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4244679