Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Gengenbach – Widersprüchliche Angaben, Zeugen gesucht

Anzeige

Gengenbach (ots) – Zu einem Unfall kam es am Dienstag gegen 17 Uhr an der Einmündung der L 99 zur Straße ‚Allmend‘. Nach Aussage eines 39-jährigen Mercedes-Fahrers wollte er vom Kreisverkehr kommend in Richtung Innenstadt fahren. Hierbei habe ihm eine 34 Jahre alte Markengefährtin an der dortigen Stoppstelle die Vorfahrt genommen. Die 34-Jährige wiederum gibt an, dass der 39-Jährige in die Straße ‚Allmend‘ abbiegen wollte und hierbei gegen das Heck ihres stehenden Mercedes gefahren sei. An beiden Fahrzeugen entstand ein Schaden von jeweils rund 2.500 Euro. Die Beamten des Polizeipostens Gengenbach haben die Ermittlungen aufgenommen und bitten unter der Rufnummer: 07803 9662-0 um Zeugenhinweise.

/ag

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 – 211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4432792