Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Gengenbach – Zwei Verletzte nach Unfall mit Krankentransportfahrzeug

Gengenbach (ots) – Die Ursache eines Verkehrsunfalles auf der B 33 am heutigen Mittag bei Gengenbach ist noch unklar. Fest steht bislang, dass nach dem Malheur zwei Verletzte und etwa 45.000 Euro Sachschaden zu beklagen sind. Nach ersten Erkenntnissen war der Fahrer eines Krankentransportfahrzeugs auf seinem Weg in Richtung Berghaupten gegen 12.30 Uhr von der Fahrbahn abgekommen und dann auf dem Gelände einer angrenzenden Tankstelle mit einem Anzeigenmast zusammengestoßen. Hierbei wurden ein beförderter Patient und dessen Betreuer leicht verletzt. Der 26 Jahre alte Fahrer des Wagens erlitt einen Schock. Die B 33 ist derzeit zwischen Strohbach und Gengenbach in Richtung Offenburg gesperrt. /pb

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 – 211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/3986517