Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Gernsbach – Ausgerastet

Anzeige

Gernsbach (ots) – Nach einem Kleinstunfall am Dienstagnachmittag in der Karl-Götz-Straße ist ein 54 Jahre alter Mann völlig ausgerastet und schlug seinem Unfallgegner einen Zahn aus. Ausgangspunkt war ein kleiner Streifschaden in Höhe von etwa 2.000 Euro am Lastwagen des Mittfünfzigers. Ein 58-Jähriger hatte gegen 15.50 Uhr das geparkte Schwergewicht des daraufhin ohne ersichtlichen Grund in Rage geratenen Mannes gestreift. Anstatt im Anschluss der Kollision die Personalien auszutauschen schlug der 54-Jährige ohne ein Wort zu verlieren auf den um Schadensregulierung bemühten Unfallverursacher ein. Der Verletzte begab sich nach der Unfallaufnahme selbständig in ärztliche Behandlung. Den Angreifer erwartet nun ein Strafverfahren wegen Körperverletzung.

/wo

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4017220