Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Gernsbach – Hoher Schaden nach Fahrstreifenwechsel

Gernsbach (ots) – 13.000 Euro Sachschaden sind das Resultat eines fehlerhaften Fahrstreifenwechsels am Montagnachmittag in der Gottlieb-Klumpp-Straße. Eine 57 Jahre alte VW-Lenkerin wollte gegen 16.25 Uhr kurz vor der Schwarzwalstraße von der rechten auf die linke Fahrspur wechseln und stieß hierbei mit einem dort fahrenden Mercedes eines 18-Jährigen zusammen. Nach der seitlichen Kollision prallte der Mercedes in der Folge gegen einen stehenden Renault, der an der roten Ampel auf der Abbiegespur des dortigen Bahnübergangs wartete. Verletzt wurde niemand.

/wo

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/3895788