Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Gernsbach-Kaltenbronn – Fünf Schwerverletzte nach Verkehrsunfall

Gernsbach-Kaltenbronn (ots) – Zu einem folgenschweren Verkehrsunfall kam es am Ostersonntagabend, gegen 19:40 Uhr, auf der L 76b zwischen Kaltenbronn und Sprollenhaus. Der 24-jährige Fahrer eines VW Golf befuhr die Landstraße aus Kaltenbronn kommend in Richtung Sprollenhaus. Bei schneeglatter Fahrbahn bremste er Ausgangs einer Rechtskurve und rutschte in den Gegenverkehr. Hierbei kollidierte er frontal mit dem 36-jährigen Fahrer eines Pkw Nissan. Alle fünf Insassen beider Fahrzeuge, eine weiblich und vier männlich, wurden schwer verletzt in umliegende Kliniken verbracht. Beide Fahrzeuge wurden abgeschleppt. Die Fahrbahn wurde für die Dauer der Unfallaufnahme voll gesperrt. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 25 000 Euro.

/ja

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-210
E-Mail: offenburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/3905545