Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Graben-Neudorf – Einbruch in Wohnhaus

Anzeige

Karlsruhe (ots) – Unbekannte sind in der Nacht auf Freitag in ein Wohnhaus in Graben-Neudorf eingebrochen, sind dabei aber von den anwesenden Bewohnern gestört und vertrieben worden.

Nach den bisherigen Erkenntnissen hebelten die Täter kurz vor 01:00 Uhr ein Kellerfenster des in der Lilienstraße gelegenen Hauses auf. Nachdem sie hierdurch in das Gebäude gelangt waren, versuchten die Einbrecher die verschlossene Verbindungstür zum Treppenhaus aufzuhebeln. Auf die dabei verursachten Geräusche wurden die anwesenden Hausbewohner aufmerksam. Als die Bewohner daraufhin das Licht einschalteten und auf sich aufmerksam machten, flüchteten die Täter unerkannt und offenbar ohne Beute aus dem Haus.

Eine sofortige Fahndung der kurz darauf alarmierten Polizei verlief ohne Erfolg.

Wer verdächtige Wahrnehmungen gemacht hat wird gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst unter 0721/666-5555 in Verbindung zu setzen.

Florian Herr, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666 1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/4019945