In der Nacht zum Mittwoch stand plötzlich der lediglich mit einer Boxershort bekleidete junge Mann auf der Polizeiwache des Polizeireviers Pforzheim-Nord. | Foto: Pixabay

Nur mit Boxershorts

Halbnackter Schlafwandler wendet sich hilfesuchend an Polizei

Anzeige

Während sich Schlafwandler oftmals an ihre nächtlichen Aktivitäten schon am nächsten Morgen nicht mehr erinnern können, dürfte die Aktion eines 29-jährigen Pforzheimers sowohl diesem als auch den Pforzheimer Polizisten noch länger in Erinnerung bleiben.

In der Nacht zum Mittwoch stand plötzlich der lediglich mit einer Boxershort bekleidete junge Mann auf der Polizeiwache des Polizeireviers Pforzheim-Nord. Er führte den überraschten Polizeibeamten gegenüber aus, dass er des Öfteren schlafwandle und sich wohl deshalb aus seiner Wohnung ausgesperrt habe. Er musste zunächst frierend durch die Pforzheimer Innenstadt, bis er verzweifelt die Polizisten um Hilfe bitten konnte.

Mutter holt Sohn auf der Wache ab

Diese erreichten gegen vier Uhr morgens telefonisch die Mutter des Ausgeschlossenen, die mit einem Zweitschlüssel auf der Wache erschien, um ihren dankbaren Sohn anschließend in seine warme Wohnung zurückzubringen.