Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Haslach – Aufgefahren und leicht verletzt

Anzeige

Haslach (ots) – Wegen eines Rückstaus auf der B 33 musste am Donnerstagmittag gegen 12:30 Uhr die Fahrerin eines Mercedes vor der Einmündung zur Haslacher Straße anhalten. Eine nachfolgende Seat-Fahrerin stoppte ihren Ibiza ebenfalls hinter der Daimler-Lenkerin. Einem 23 Jahre alten Fahrer eines Iveco-Transporters gelang es hingegen nicht mehr rechtzeitig anzuhalten und prallte in das Heck des Seat, worauf dieser auch noch auf den davor stehenden Mercedes geschoben wurde. Die 37-jährige Seat-Fahrerin wurde dabei leicht verletzt und durch den Rettungsdienst in eine Klinik gebracht. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von rund 9.000 Euro. Der Ibiza musste `an den Haken´ und durch ein Abschleppunternehmen abtransportiert werden.

/rs

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 – 211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4219219