Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Hausach, B 294 – Mit Alkohol und Drogen gegen die Leitplanke

Anzeige

Hausach (ots) – Ein 30 Jahre alter Autofahrer ist am Donnerstagabend in der Hagenbuchstraße von der Fahrbahn abgekommen und mit seinem Wagen in die Leitplanke gekracht. Er hat sich hierbei nicht nur einen Plattfuß, sondern auch einen Achsbruch und eine aufgerissene Ölwanne eingehandelt. Der Schaden am Auto und an der Leitplanke wird auf circa 2.800 Euro taxiert. Der Grund seines unplanmäßigen „Abstechers“ dürfte wohl in seiner Alkoholisierung von knapp 1,5 Promille in Verbindung mit einer Drogenbeeinflussung zu suchen sein. Die Erhebung einer Blutprobe in einem Krankenhaus war die Folge. Ferner konnte bei dem Renault-Lenker eine Kleinstmenge Marihuana sichergestellt werden. Außer der Schadensregulierung erwarten den 30-Jährigen überdies verschiedene Strafverfahren.

/wo

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781/21-1211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4297387