Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Hofstetten – Arbeitsunfall mit folgenschwerem Ausgang

Anzeige

Hofstetten (ots) – Ein Arbeitsunfall auf einer Baustelle in Hofstetten nahm am Donnerstagmorgen ein tragisches Ende. Ersten Erkenntnissen zufolge soll sich ein 28 Jahre alter Mann gegen 10.40 Uhr beim Verladen von Metallteilen unweit des dafür eingesetzten Baggers aufgehalten haben und hierbei auf noch ungeklärte Weise Verletzungen davongetragen haben, denen er noch am Ort des Geschehens erlag. Die Beamten des Verkehrskommissariats Offenburg haben die Ermittlungen aufgenommen und erhoffen sich nun unter anderem durch eine Obduktion und durch die Arbeit eines Sachverständigen den genauen Unfallhergang rekonstruieren zu können. Bis dahin wurde das Arbeitsgerät beschlagnahmt.

/ya

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/3915112