Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Hohnhurst, L 98 – Aufgeschoben

Anzeige

Hohnhurst, L 98 (ots) – Nach einem Auffahrunfall am Mittwochmorgen auf der L 98 zwischen Hohnhurst und der Autobahnanschlussstelle Offenburg sind ein Leichtverletzter und rund 10.000 Euro Sachschaden zu beklagen. Bisherigen Feststellungen zufolge krachte eine 25 Jahre alte Audi-Fahrerin gegen 10:10 Uhr aus Unachtsamkeit in das Heck eines verkehrsbedingt anhaltenden Fiat und schob diesen auf einen Peugeot. Eine 66-jährige Mitfahrerin im Fiat erlitt leichte Verletzungen und musste vom Rettungsdienst in ein Offenburger Krankenhaus gebracht werden. Um den Audi und den Fiat kümmerten sich verständigte Abschleppdienste.

/wo

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-210
E-Mail: offenburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4432398