Ein Zehnjähriger ist im Treppenhaus einer Schule in Esslingen mehrere Meter tief gestürzt und hat sich dabei schwer verletzt. | Foto: Hora

Esslingen

Junge stürzt beim Spielen in Treppenhaus: Schwer verletzt

Anzeige

Esslingen (dpa/lsw) – Ein Zehnjähriger ist im Treppenhaus einer Schule in Esslingen mehrere Meter tief gestürzt und hat sich dabei schwer verletzt. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, wollte der Junge vor Unterrichtsbeginn mit anderen Kindern Fangen spielen und dabei auf dem Handlauf der Treppe hinunterrutschen.

Der Schüler verlor jedoch das Gleichgewicht und kippte vornüber. Zwar konnte er sich noch kurze Zeit am Geländer festhalten, dann stürzte er aber hinab ins Untergeschoss. Der Zehnjährige kam in eine Spezialklinik.