Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

(KA)Karlsruhe – Einbruch in Betriebshütte des Kletterparks

Karlsruhe-Durlach (ots) – Erheblichen Schaden verursachten unbekannte Täter bei einem Einbruch in die Betriebshütte des in der Jean-Ritzert-Straße gelegenen Kletterparks in der Zeit zwischen Mittwoch, 15 Uhr, und Donnerstag, 11 Uhr.

Vermutlich parkten die Diebe ein Fahrzeug an der Jean-Ritzert-Straße und gingen zu Fuß zur Betriebshütte. Dort versuchten sie zunächst vergeblich ein Holzfenster aufzuhebeln. Danach entfernten sie Scharniersicherungen einer Gittertür und öffnete sie. In der Folge wurde noch die dahinter liegende Holztür zur Hütte aufgehebelt. Allein hier liegt der verursachte Sachschaden beträgt etwa 500 Euro.

Aus dem Lagerbereich stahlen die Täter schließelich drei Kettensägen, zwei Akkuschrauber, eine Akku-Stichsäge, eine Akku-Flex und diverses weiteres Gerät.

Die Beute wurde vermutlich unter Einsatz dreier Schubkarren zu dem ungefähr 150 Meter entfernten geparkten Pkw gefahren, die neben der Straße zurückgelassen wurden.

Das Polizeirevier Karlsruhe-Durlach ermittelt und bittet um Zeugenhinweise, die unter 0721/49070 entgegengenommen werden.

Ralf Minet, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/3893296