Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Kappel-Grafenhausen – Schwerer Unfall bei Verladearbeiten

Anzeige

Kappel-Grafenhausen (ots) – Ein 60 Jahre alter Hausherr hat sich bei Verladearbeiten vor einem Rohbau in der Rheinstraße schwere Verletzungen zugezogen. Der Mann wurde beim Abladen von Fensterelementen hinter einem Lkw von den Bauteilen getroffen und hierbei schwer verletzt. Nach ersten Erkenntnissen hatte sich eine sogenannte Transportameise mitsamt einer darauf befindlichen Palette in Bewegung gesetzt und war von der Ladefläche des Lastwagens gestürzt. Nach einer notärztlichen Erstbehandlung wurde der Verletzte mit einem Rettungshubschrauber ins Universitätsklinikum Freiburg geflogen. Die Beamten des Polizeipostens Ettenheim haben die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen.

/pb

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4101739