Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Kappel-Grafenhausen – Vermisstensuche führt zur Indooranlage

Anzeige

Kappel-Grafenhausen (ots) – Die Beamten des Polizeireviers Lahr wurden am Mittwochabend von einem Fall zum nächsten geführt. Als gegen 22:40 Uhr eine 17-jährige Bewohnerin einer Lahrer Jugendeinrichtung vermisst gemeldet wurde, suchten die Ordnungshüter einen möglichen Unterschlupf der Gesuchten auf. In der Wohnung eines 32-jährigen Bekannten am Rande der Gemeinde wurden die Polizisten fündig. Damit war die Arbeit jedoch noch nicht getan, da die Beamten starken Marihuana-Geruch aus der Wohnung wahrnehmen konnten. Bei einer späteren Durchsuchung der Räumlichkeiten konnte eine frisch abgeerntete Indooranlage, diverse Betäubungsmittel und entsprechende Utensilien sichergestellt werden. Dem Besitzer der kleinen „Cannabis-Plantage“ droht nun eine Anzeige wegen unerlaubtem Anbau von Drogen.

/nl

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 – 211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/3933875