Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Karlsdorf-Neuthard – Wohnungseinbrecher treffen auf Bewohnerin

Anzeige

Karlsruhe (ots) – Nach dem Zusammentreffen von Wohnungseinbrechern und der anwesenden Bewohnerin in Karlsdorf-Neuthard flüchteten die Täter mit einem Pkw. Nach den bisherigen Feststellungen gingen die zwei Täter von der Straße zur Terrasse des Einfamilienhauses in der Straße Kalkofen. Mit Körpergewalt drückten sie die Terrassentüre auf und gelangten ins Wohnzimmer, welches durchwühlt wurde. Im Schlafzimmer im Obergeschoss hielt sich die Bewohnerin auf die auf die Geräusche im Wohnzimmer aufmerksam wurde. Plötzlich öffnete einer der Täter die Schlafzimmertüre. Als die Frau ihn ansprach flüchtete er mit dem zweiten Täter aus dem Haus. Von einer Zeugin konnten die Männer beobachtet werden, wie sie in einen schwarzen Pkw mit Pforzheimer Zulassung stiegen und in Richtung Ortsmitte davon fuhren.

Die Einbrecher können wie folgt beschrieben werden: 1. Täter: Ca. 25 – 30 Jahre alt, osteuropäische Erscheinung, ca. 180 cm groß und schlank. Er hatte einen Kinnbart und schwarze kurze Haare. Bekleidet war er mit einem grauen Jogginganzug. 2. Täter: Ca. 20 – 25 Jahre alt, schlank, dunkle kurze Haare. Bekleidet mit hellen Jeans, schwarzem Kapuzenpulli und schwarzen Schuhen

Die Polizei sucht nun Zeugen, die im Umfeld des Tatortes verdächtige Beobachtungen gemacht haben, oder denen in Karlsdorf-Neuthard der schwarze Pkw aufgefallen ist. Diese werden gebeten sich mit dem Polizeiposten Karlsdorf-Neuthard, Telefon 07251/42760 in Verbindung zu setzen.

Dieter Werner, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/4049469