demenz | Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Karlsruhe – 24-Jähriger von Lkw erfasst

Anzeige

Karlsruhe (ots) – Schwere Verletzungen zog sich ein 24-jähriger Fußgänger zu, als er am Dienstagmittag in der Südbeckentraße die Fahrbahn überquerte und dabei von einem Lkw erfasst wurde.

Nach bisherigem Erkenntnisstand wollte der Fußgänger gegen 12:00 Uhr die Südbeckenstraße in nördliche Richtung überqueren. Hierbei beachtete er nicht den Sattelzug, der nach einem verkehrsbedingten Haltemanöver, wieder anfuhr. Der junge Mann wurde von der vorderen rechten Fahrzeugecke erfasst und zu Boden geworfen. Hierbei zog er sich schwere Verletzungen zu und musste mit dem Rettungsdienst zur stationären Aufnahme in eine Klinik gebracht werden.

Für die Unfallaufnahme musste die Südbeckenstraße voll gesperrt werden.

Marion Kaiser, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe Telefon: 0721 666 1111 E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/4639700 OTS: Polizeipräsidium Karlsruhe

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/4639700