Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Karlsruhe/Bad Schönborn – Brand vermutlich durch Kurzschluss

Anzeige

Karlsruhe (ots) – An einem Wohnhaus in der Dammstraße in Bad Schönborn entstand durch einen Brand am Montagabend ein Schaden von ca. 25.000 Euro. Während der Abwesenheit des Hausbewohners kam es vermutlich zu einem Kurzschluss des im Dach eingebauten Umluftventilators. In der Folge löste dieser einen Schwelbrand aus, der letztendlich durch die Freiwillige Feuerwehr Bad Schönborn gelöscht werden konnte. Durch den Brand und die starke Rauchentwicklung entstand am Haus erheblicher Schaden.

Florian Moreau, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/4083151